DAV Schweinfurt

Hochtour Silvretta Juli 2018

Hochtouren Silvretta
Wiesbadener Hütte
Sonntag, 15.07. bis Dienstag, 17.07.2018

Robert Böhm (Trainer C Bergsteigen) bietet Hochtouren in der Silvretta an. Ausgangsbasis ist die Wiesbadener Hütte.
Anmeldungen oder nähere Informationen bis 01. Juli per Mail an boehm.mainberg@gmx.de oder telefonisch unter 0171-7072750.

Detaillierte Ausschreibung hier.

Hambach Night Run 2018

9th Hambach Night Run
Samstag  │ 07. Juli 2018
Hambach  │ Dorfplatz

Bereits zum neunten Mal findet in diesem Jahr der Hambach Night Run statt. Alle Informationen zu diesem besonderen Lauf im Dunkeln mit Stirnlampe findet ihr hier.

DAV Globetrotter Tag 2018

DAV Globetrotter Tag
Dienstag │ 03. Juli 2018

Etwas später als in den vergangenen Jahren, aber rechtzeitig zur Ferienzeit findet der diesjährige DAV-Globetrotter-Tag in den Filialen des langjährigen Partners des DAV und JDAV statt. Am Dienstag, den 3. Juli 2018 empfängt Globetrotter alle DAV-Mitglieder in seinen Filialen wieder mit einem Sonderrabatt in Höhe von 15%, Inhaber der DAV-GlobetrotterCard erhalten sogar 20%.
Wie die Erfahrungen bzw. Zahlen der vergangenen 3 Jahre gezeigt haben, wird der DAV-GlobetrotterTag von den Mitgliedern sehr gerne und gut genutzt. Mittlerweile gibt es auch bereits über 50.000 Mitglieder, die eine DAV-GlobetrotterCard besitzen und den DAV dadurch unterstützen.
Infos dazu hier oder bei Globetrotter.

Informationsveranstaltung Landesturnfest Schweinfurt 2019

Informationsveranstaltung
Landesturnfest Schweinfurt 2019

Dienstag │ 24. Juli 2018 │ 19:00 Uhr
Seminarraum │ DAV Kletterzentrum
Albin-Kitzinger-Straße 1 │ Schweinfurt

Vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 wird das 32. Landesturnfest  in Schweinfurt stattfinden. Als größter Verein Schweinfurts werden wir uns mit Aktionen und Helfern daran beteiligen.
Dazu brauchen wir euch!
Am 24. Juli findet hier im Kletterzentrum eine Veranstaltung statt, bei der Dr. Kurt Vogel vom BLSV sowie Klaus Rehberger vom Organisationskomitee Informationen zum Landesturnfest und zu Einsatzmöglichkeiten von ehrenamtlichen Helfern geben. Zu dieser Veranstaltung werden wir euch auch noch schriftlich einladen.
Wer sich schon mal informieren möchte, findet hier Informationen des Organisationskomitees.
Ganz konkret suchen wir vor allem Mitglieder, die uns bei der Frühstücksausgabe im Humboldt Gymnasium an vier Tagen unterstützen können oder die dort als Ansprechperson zur Verfügung stehen würden. Sportlich wollen wir mit Kletter- und evtl. Wanderangeboten am Landesturnfest teilnehmen.
Es wäre es schön, wenn ihr euch den Termin schon mal in eurem Kalender vormerkt und freihaltet. Möchtet Ihr schon heute Eure Hilfe anbieten, so meldet euch doch bitte telefonisch in der Geschäftsstelle oder per Mail an info@dav-schweinfurt.de.

Keine Neuerschliessung am Riedberger Horn

Keine Neuerschliessung am Riedberger Horn

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Streit um die Skischaukel am Riedberger Horn hat vorerst ein Ende: Ministerpräsident Söder verkündete am 06.04.2018 auf einer Pressekonferenz das vorläufige Aus für die ursprünglichen Erschließungspläne im Allgäu. BN und LBV erläuterten außerdem den Sachstand der von ihnen eingereichten Normenkontrollklage bezüglich der Alpenplanänderung. Alle Details finden Sie in unserer Pressemitteilung.

Herzliche Grüße
Ihr Team der DAV-Öffentlichkeitsarbeit

Gründung EUMA 2017

Europäischer Bergsport-Dachverband EUMA in München gegründet

Sehr geehrte Damen und Herren,
am vergangenen Wochenende haben 23 Bergsportverbände aus ebenso vielen Ländern die European Mountaineering Association (EUMA) gegründet. Die Gründungsversammlung fand am 23. November im Alpinen Museum des Deutschen Alpenvereins auf der Praterinsel in München statt. „Heute ist ein bedeutender Tag für den europäischen Bergsport“, sagte der frisch gebackene Präsident Roland Stierle. Der neue Verband sieht die Themen Sicherheit, Infrastruktur und Naturschutz als seine zentralen Aufgabengebiete. Details zur Gründung finden Sie in der Pressemitteilung im Anhang oder hier.

Beste Grüße aus München

Thomas Bucher
Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Deutscher Alpenverein e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Von-Kahr-Straße 2-4
D-80997 München
Tel. +49/89/14003-810

Resolution zum Alpenplan November 2017

Resolution für den Erhalt des Alpenplans

Einen Tag vor Beginn der DAV Jahreshauptversammlung hat der Bayerische Landtag beschlossen, den Alpenplan massiv zu schwächen. Den Delegierten war es sehr wichtig, hier noch einmal ein deutliches Zeichen zu setzen. Die folgende Resolution wurde daher einstimming beschlossen:

Der Deutsche Alpenverein protestiert gegen den Beschluss des Bayerischen Landtages vom 09.11.2017 zur Änderung des Alpenplans.
Dieser schwächt den seit über 45 Jahren bewährten Alpenplan und schafft einen Präzedenzfall für weitere Erschließungsprojekte.
Kurzfristige wirtschaftliche Interessen werden damit über den notwendigen nachhaltigen Schutz der Natur gestellt.
Der Deutsche Alpenverein stellt die Rechtmäßigkeit dieser Entscheidung in Frage und wird für die Erhaltung des Alpenplans kämpfen.

Bayerischer Landtag beschliesst Schwaechung des Alpenplans

Bayerischer Landtag beschließt Schwächung des Alpenplans

Sehr geehrte Damen und Herren,
nun ist es geschehen: Der Bayerische Landtag hat die Änderung des Alpenplans beschlossen. Grund dafür ist eine geplante Skischaukel am 1.787 Meter hohen Riedberger Horn in den Allgäuer Alpen. Für ein einzelnes Projekt soll der im gesamten bayerischen Alpenraum wirksame Alpenplan an entscheidender Stelle geschwächt werden. Damit schafft die Staatsregierung einen Präzedenzfall, der Tür und Tor öffnet für Erschließungsvorhaben in weiteren sensiblen und höchst schutzwürdigen Bereichen der Bayerischen Alpen. Details und das Statement des DAV-Vizepräsidenten Rudi Erlacher dazu finden Sie in der angehängten Pressemitteilung.

Beste Grüße

Thomas Bucher
Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher
Deutscher Alpenverein e.V.

Wegewart und seine Helfer waren mit Reporter des Schweinfurter Tagblatts unterwegs

Unser Wegewart und seine Helfer waren mit dem Reporter des Schweinfurter Tagblatts unterwegs

Wolfgang Hugo war mit Ludwig Pfeuffer und Michael Marpoder zu einem Einsatz rund um die Schweinfurter Hütte unterwegs, um die Wege zu kontrollieren. Sie wurden von Hannes Helferich, Redakteur beim Schweinfurter Tagblatt, begleitet und tatkräftig unterstützt.

In der Ausgabe des Schweinfurter Tagblatts vom 29.07.2017 wurde darüber ein ganzseitiger Artikel veröffentlicht, der hier nachzulesen ist.

Vielen Dank an unseren Wegewart Wolfgang Hugo und seine fleißigen Helfer, die mit großem Engagement Wege instandgesetzt, Schilder wieder aufgestellt und nebenbei noch an der Renovierung der Schweinfurter Hütte mitgeholfen haben.

Übrigens: Wolfgang sucht jedes Jahr Helfer, die ihn bei seiner Aufgabe unterstützen!

DAV Erklaerung fuer Offenheit, Vielfalt und Toleranz 2017

DAV Erklärung für Offenheit, Vielfalt und Toleranz

Als großer Verband sieht sich der DAV in der Verantwortung, für eine weltoffene Gesellschaft einzutreten, die ihre Kontroversen sachlich, respektvoll und im ehrlichen Bemühen um vertretbare Lösungen für alle Beteiligten führt – für eine lebenswerte Zukunft! Aus diesem Grund hat das DAV Präsidium im Januar diese Erklärung veröffentlicht:

http://www.alpenverein.de/der-dav/offenheit-vielfalt-toleranz_aid_28900.html

Wir, die DAV Sektion Schweinfurt, unterstützen diese Erklärung uneingeschränkt.

Powered by WordPress | Designed by: Premium WordPress Themes | Thanks to Themes Gallery, Bromoney and Wordpress Themes