Buecherei allgemein

Aktuelles aus unserer Bücherei

Die Bücherei befindet sich in den gleichen Räumlichkeiten wie die Geschäftsstelle und ist jeden Montag (außer an Feiertagen)  von 17:00-:18:30 Uhr geöffnet. Betreut wird sie von einem wechselnden Team.  Das bisher bewährte Konzept – Ausleihe der Bücher und Karten während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle- wird ergänzt durch die Möglichkeit per E-Mail an info@dav-schweinfurt.de, die  gewünschten Karten oder Bücher anzufragen und falls vorhanden an unserer Theke im Kletterzentrum, zu den bekannten Öffnungszeiten, hinterlegen zu lassen. Eine Beratung kann allerdings nur am Montag in der Geschäftsstelle geleistet werden.
Zur Zeit wird eine Möglichkeit vorbereitet, über die Homepage des Vereins in einem Bestandsverzeichnis die geeigneten Karten & Bücher auszuwählen und dann an der Theke der Kletterhalle abzuholen und dort auch wieder zurück zu geben. Aber: Gut Ding will Weile haben. Die technischen Probleme müssen erst gelöst werden. Wir hoffen, bis zum Sommer Lösungen präsentieren zu können.

Hermann Heindl, Hartmuth Hoffmann, Joachim Lindner

An dieser Stelle gilt es auch Dank zu sagen: Hartmuth Hoffmann hat seit 8 Jahren die Bibliothek geleitet und verwaltet. Nun hat er – aus Altersgründen – die Leitung abgegeben, auch wenn er sich weiterhin um das Archiv des Vereins kümmern will, das noch viele Schätze aus der langen Geschichte unserer Sektion verbirgt. Hartmuth hat den Bestand an Karten und Führern immer wieder auf den aktuellen Stand gebracht und dafür gesorgt, dass zu fast allen Regionen der Alpen Literatur und Material vorhanden ist, um Touren zu planen und vorzubereiten. Außerdem steht eine große Anzahl von Büchern zu allen Themen des Alpinismus zur Verfügung, von der Geschichte der Berge über viele Tourenbücher bis hin zu den aktuellen Themen wie etwa den Fragen des Naturschutzes oder dem Wandel der Alpenwelt. Für die viele Arbeit, die er in die Bibliothek gesteckt hat, an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank.

Die Verwaltung der Bücherei hat er jetzt an mich weitergegeben. Ich werde versuchen, seine Fußstapfen weiter auszufüllen.

Hermann Heindl und sein Büchereiteam

Neu eingetroffene Führer:

  • Fernwanderung E5 – 31 Etappen neu von 2017 Konstanz-Oberstdorf-Meran-Verona F-02/10
  • Tauern-Höhenweg – 40 Etappen  neu von 2016 Seckauer Tauern-Ahrntal/Südtirol F-42/01
  • Tiroler Höhenweg- Varianten + Gipfel neu von 2018 von Mayerhofen nach Meran F-35/05
  • Berchtesgaden-Lienz-Varianten + Gipfel neu von 2016 Alpenüberquerung F-10/09
  • Karwendel-Tal + Höhenwanderungen neu von 2017 57 Touren + Tourenkarte F-05/05
  • Kitzbühler Alpen – 62 Touren neu von 2017 Alpbach-Wildschönau-Brixental u.a. F-34/01
  • Salzkammergut-Ost – 52 Touren neu von 2016 Dachstein-Traunstein-Totes Gebirge F-14/04
  • Stubai-Wipptal – 50 Touren neu von 2014 Gschnitz-Navis-Schmirn-Vals

Für eure Bergsommer-Urlaubsplanung empfehlen wir unsere große Auswahl an Tourenvorschlägen inklusive Kartenmaterial des gesamten Alpengebiets.

Wir bieten unter anderem an:

  • Kletterführer für fast alle Gebiete
  • Rother-Wanderführer für 6 Fernwanderwege
  • 8 Höhenwege und 8 Rundwege, alle in mehreren Etappen
  • 10 Klettersteig-Führer und 1 Klettersteigatlas der Gesamtalpen
  • 60 Rother Wanderführer mit je 50 Höhen- und Talwanderungen also insgesamt 3000 Touren
  • 1 Kompass-Wanderatlas Deutschland-Österreich-Italien mit 120 Touren
  • 1 Mountain Bike Alpencross Touren in den Ost- und Westalpen

Insgesamt gibt es bei uns ca. 180 Führer und 400 Karten

Last but not least:

Vergesst nicht unsere Schweinfurter Hütte (2028 m) im Ötztal zu besuchen. Unsere Sektion und die Hüttenwirtsleute freuen sich darauf. Bei Übernachtungen jedoch bitte vorher anrufen.

Der Schweinfurter-Hüttenflyer, einen Sellrainer Hüttenrunde-Flyer und Wanderkarten findet ihr bei uns.

In diesem Sinne wünschen einen wettermäßig schönen und unfallfreien Bergsommer sowie Glück beim Reservieren der Hütten-Schlafplätze

Das Bücherei-Team und Bücherwart Hermann Heindl.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Euer Bücherwart

Hermann Heindl

 

Zur Geschichte (laut unserem Archiv) unserer Bücherei:

Mit der Gründung unserer Sektion am 05. Januar 1898, abends 8:30 Uhr im Balkonzimmer der Harmonie erlebte bereits am 12. Januar 1898 unsere Bücherei ihre Geburtsstunde. Zum 1. Bibliothekar wurde H. Rathsassessor Hümmer gewählt, der die ersten Buchexemplare aus Platznot vorläufig bei sich zu Hause aufbewahren musste.

Ende 1898 hatten wir 95 Mitglieder(darunter eine Frau). Diese konnten aus einem Büchereibestand von u. A.: 6 Büchern belehrenden Inhalts, 20 Landkarten sowie 12 Panoramen und Ansichten auswählen. Ausleihort war, jeden Mittwoch von 2-3 Uhr, in der Kanzlei des H. Hümmer im Rathause.

Powered by WordPress | Designed by: Premium WordPress Themes | Thanks to Themes Gallery, Bromoney and Wordpress Themes