Winterklettersteig

Jugendfahrt zum Höhenglücksteig

Es begann mit der Weihnachtsfeier am 08.12.17 des JDAV, nach einer Schnitzeljagd im Wald mit einer Dauer von zwei Stunden. Die sechs Mitglieder, die am nächsten Tag mit zum Klettersteig gehen würden, übernachteten in der Kletterhalle im Boulderraum. Am nächsten Tag, dem 09.12.17, sind die sechs und drei Betreuer des JDAVs zum Höhenglückssteig, in der Nähe von Nürnberg gefahren.

Am Parkplatz angekommen, gab uns der Jugendleiter Christof die Aufgabe anhand einer topographischen Karte den Weg herauszufinden, der zum Höhenglückssteig führte. Nach dem kurzen Spaziergang zum Klettersteig gab es dort erstmal eine kleine Einführung zum Thema Sicherungstechniken und Ausrüstung. Als erstes kletterten wir den Bambinisteig um etwas in die noch ungewohnte Sicherungstechnik hineinzukommen. Der Bambinisteig endete direkt am Einstieg vom ersten Teil des Höhenglückssteigs. Wir kletterten alle Teile innerhalb von drei Stunden. Durch den letzten konnten leider nicht alle klettern, da er zu schwer für manche war. Am Ende war es ein schöner Tag mit tollen Aussichten auf die Schneelandschaft.

Ein Bericht von Johannes

 

 

 

Powered by WordPress | Designed by: Premium WordPress Themes | Thanks to Themes Gallery, Bromoney and Wordpress Themes