VHS Vorträge DAV Schweinfurt

Wolfgang Rauschel in seinem Element

VHS Vorträge 2018

Alle Vorträge finden im Friedrich-Rückert-Bau,  Martin-Luther-Platz 20 in Schweinfurt statt. Der Leopoldina-Vortrags-Saal der VHS befindet sich im ersten Stock.

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Vogel, DAV-Kletterzentrum und an der Abendkasse.
DAV-Mitglieder 6 €, Nichtmitglieder 8 €
ABO/Kartenreservierung: DAV-Kletterzentrum, Tel.: 09721 54 94 10 2
Mailkontakt bei Fragen/Anregungen: vortragsreihe@dav-schweinfurt.de

 

PROGRAMM 2018

12. Januar, 19:30 Uhr im Leopoldina Saal

König Laurin lächelt abends/Dolomiten Rosengarten

Referent: Christoph Thoma    

Deutschnofen, 1357 m, ist von imposanten Dolomiten-Bergen umgeben: Schlern, Weißhorn oder Latemar. Hoch über dem Kessel von Bozen. Südtirols Balkon, wo sich Berg-steiger wohlfühlen. Wenn König Laurin abends lächelt, bringt das Rot der untergehenden Sonne seinen Rosengarten zum Glühen. Ideal für genussvolle Wanderungen durch das UNESCO-Welterbe Bletterbachschlucht, über den Labyrinthsteig zum Karersee oder durch den zerklüfteten Gamsstall zum Rifugio Torre de Pisa, 2671 m. Der Journalist und vielfache Buchautor, dessen Reportagen und Berichte man auch aus dem „Rucksackradio“ des Bayerischen Rundfunks kennt, arbeitet seit mehr als 30 Jahren intensiv mit dem DAV Summit Club zusammen.

 

16. Februar, 19:30 Uhr im Leopoldina Saal

Australien mit dem MTB

Referent: Michael Wöhning    

In 5 Wochen mit dem Rad 5600 km einmal quer durch Down Under – sportlich herausfordernd und waghalsig zugleich trifft es genau den Ge-schmack des radbegeisterten Michael Wöhning aus Schweinfurt. Auf seinem Vortrag nimmt er die Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Reise. Man spürt förmlich die Hitze im Norden Australiens, die körperliche und mentale Be-lastung während der Fahrt auf den scheinbar endlosen Straßen ins Zentrum des 5. Konti-nents. Schließlich die Erleichterung und das tol-le Gefühl, einen wunderbaren Ort erreicht zu haben: Ayers Rock – der heilige Berg der Abo-rigines. In seinem Vortrag erfährt der Zuschauer noch einiges über Land und Leute und be-kommt Anregungen und nützliche Tipps für die eigene Reise – natürlich nach Australien!

 

9. März, 19:30 Uhr im Leopoldina Saal

Berge im Fokus

Referent: Silvan Metz    

Eigentlich ist der Rucksack beim Bergsteigen schon schwer genug, aber es lohnt sich immer auch noch eine Fotoausrüstung mitzuschlep-pen. Die Bilder halten atemberaubende Land-schaften ebenso fest wie Erschöpfung, Angst und Freude und sie erlauben das Teilen der Emotionen. Silvan Metz zeigt solche Bilder, entstanden auf spektakulären Alpentouren beim Klettern im Fels, in gefrorenen Wasser-fällen, in Nordwänden oder bei Hochtouren mit Sonnenaufgang auf den 4000ern. Hinter jedem Bild steckt eine Geschichte, sodass dieser Vortrag voller spannender Abenteuer und lustiger Begebenheiten steckt. Wer will also wissen, was mitten in einer schweren, schlecht abgesicherten Route der Ausruf „Hebt scho!“ alles bedeuten kann?

 

 

 

Powered by WordPress | Designed by: Premium WordPress Themes | Thanks to Themes Gallery, Bromoney and Wordpress Themes